Ponyhof Lukka

"Das Beste für die Seele des Menschen ist der Rücken eines Pferdes "                      

Menschen und Tiere drumherum 

Das bin ich , Anne Kathrin Geisler auf meiner Stute Herdis.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Jahr 2008 erfüllte ich mir mit dem Ponyhof Lukka meinen Lebenstraum, denn schon als Kind war für mich klar, dass ich das Gefühl von Freiheit, Geborgenheit und die Wärme, die die Pferde ausstrahlen, mit vielen Menschen teilen möchte.

Zusammen mit meiner Mutter, Gudrun Geisler, wagte ich also den Schritt und kaufte einen Hof in Frotheim.

Von diesem Zeitpunkt an, unterrichte ich Kinder und Erwachsene mit gleichbleibender Freude; und die Begeisterung in den Augen der Menschen macht mich glücklich.

Meine besondere Liebe gilt den Islandpferden, die es immer wieder aufs Neue schaffen, mit ihren treuen Augen und ihrem liebevollen Charakter in die Herzen der Menschen zu gelangen.

Für viele Menschen ist das Islandpferd wie ein Virus, man will sie in seinem Leben nicht mehr missen.

Aus diesem Grund habe ich schon während  meiner Erzieher-Ausbildung eine berufsbegleitende Weiterbildung zum Dipl.Reitpädagogen gemacht. Dem schloss sich der Trainer C des Island Pferde Zucht Vebandes, IPZV an.

Aber all die Arbeit könnte ich ohne meine Mutter, 

Gudrun Geisler niemals schaffen. 

Sie ist die gute Seele auf dem Hof und konnte erst spät, mit 40 Jahren, ihren Traum vom Reiten Wirklichkeit werden lassen.  Mit ihrem Islandpferd Daria zeigt sie immer wieder, dass Reiten auf diesen kleineren Pferden nicht nur für Kinder gedacht ist.

Sie ist ebenfalls Erzieherin mit Weiterbildungen zur heilpädagogischen Fachkraft, Reittherapie und Therapiebegleithundeführerin.

Gudrun hilft immer und jedem bei kleinen Wehwehchen egal, ob bei Mensch oder Tier und steht immer gern mit Rat und Tat zur Seite.  

 

Steffi ist eine gute Freundin. Sie steht mir mit Rat und Tat zur Seite und gestaltete gemeinsam mit mir z.B. diese neue Internetseite.  

Das Islandpferdefieber packte sie schnell und so zieht sie seit kurzem endlich auf Ihrem eigenen Isi Björ ihre Runden auf unserem Reitplatz. An Ideenreichtum fehlt es ihr nicht und sie bringt diesen auch immer wieder gern mit in den Betieb ein. Ich bin froh, dass sie da ist, so habe ich immer jemanden, mit dem ich mich  austauschen kann und  ein offenes Ohr, das mir zuhört. 

Danke für die Unterstüzung ! 

 

 Henny habe ich als kleines Pferdemädchen kennengelernt, die auf Felix und Lucky ihre ersten Reiterfahrungen gemacht hat. Heute ist sie als gute Freundin und Reiterin von unserem Hof nicht mehr wegzudenken. Mit ihrem Pferd Lysi, den sie selbst ausgebildet hat, zeigt sie gerne Kunststücke.